Wir haben diesen Guide entworfen, um Ihnen, nachdem Sie eine Einladung von Ihrem Team erhalten haben, eine Checkliste für Ihre ersten Schritte in Demodesk zu geben. Wir haben alle Arten von Ressourcen wie Help-Center-Artikel, Produkttouren und Videos hinzugefügt, um Sie anzuleiten. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Artikel als Lesezeichen speichern, so dass Sie die Ressourcen bei jeder aufkommenden Frage überprüfen können.

Der Artikel besteht aus 2 Teilen:

  1. Einrichten Ihres Demodesk-Kontos

  2. Wie plant man ein Demodesk-Meeting?

Sind Sie bereit, einige Demos zu buchen?

Die Abschnitte führen Sie mit Aufgaben, detaillierten Inhalten, Videos und interaktiven Touren, damit Ihr Start Spaß macht und effizient ist! Lasst uns beginnen:


1. Einrichten Ihres Demodesk-Kontos

Es mag nicht allzu aufregend sein, aber die Einrichtung ist ein wichtiger Schritt für eine erfolgreiche Demodesk-Erfahrung.

Aufgabe 1: Verbinden Sie Ihr Google/Outlook-Konto

Warum?

Ressourcen

Sie können von Demodesk aus Veranstaltungen planen, Kalendereinladungen verschicken und Einladungen per E-Mail versenden. Um sicherzustellen, dass alles wie vorgesehen funktioniert, verbinden Sie Ihr Konto.

Verbinden Sie Ihren Google- oder Outlook-Kalender hier.

Aufgabe 2: Verbinden Sie Ihr CRM

Wichtig: Wenn Sie nicht mit Salesforce, Pipedrive oder Hubspot arbeiten, oder wenn Ihr Team noch nicht mit der Integration arbeitet, überspringen Sie diese Aufgabe.

Warum?

Ressourcen

Mit unseren CRM-Integrationen können Sie sicherstellen, dass das CRM immer auf dem neuesten Stand ist und dass alle Kundeninteraktionen protokolliert werden.

Verbinden Sie Ihr CRM hier.

Aufgabe 3: Aktualisieren Sie Ihr Profil

Warum?

Ressourcen

Die Profilinformationen werden in den von Demodesk versandten E-Mails und Kalendereinladungen verwendet (insbesondere in der E-Mail-Signatur). Außerdem empfehlen wir, ein Profilbild hochzuladen. Dieses wird angezeigt, wenn der Kunde einen Anruf plant und in eine Besprechung eintritt.

Aktualisieren Sie Ihre Profilinformationen hier.

Aufgabe 4: Überprüfen Sie Ihre Standardeinstellungen

Was ist ein Event Type? Event Types sind Vorlagen für die verschiedenen Arten von Meetings, die Sie veranstalten. Der Event Type ist mit einer standardisierten Kalendereinladung, einer standardisierten E-Mail-Einladung, Erinnerungs-E-Mails und einem Buchungslink (ein Link, über den der Kunde selbst einen Anruf buchen kann) verbunden.

Warum?

Ressourcen

Wenn Sie ein Meeting in Demodesk planen, ist der Standard-Event-Typ standardmäßig ausgewählt.

Überprüfen Sie Ihre Event Types.


2. Wie plant man ein Demodesk-Meeting?

In diesem Abschnitt werden wir Ihnen zwei Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie ein Demodesk Meeting planen können. Sie werden erfahren, in welchem Fall die eine oder die andere Art der Terminierung sinnvoll ist.

Voraussetzung: Um Meetings über Demodesk planen zu können, müssen Sie Ihr Google/Outlook-Konto verbinden (siehe Abschnitt 1, Aufgabe 1).

1. Planen Sie ein Meeting über Demodesk

Anwendung

Ressourcen

Sie möchten einen Termin für eine Demo mit einem Kunden vereinbaren, während Sie mit ihm telefonieren oder ihm eine E-Mail schreiben?

Die Terminplanungsfunktion in Demodesk ist leistungsstark. Sie ist der perfekte Ort für SDRs, um Demos für Account Executives zu buchen.

Wenn Sie HubSpot oder Salesforce als CRM verwenden, können Sie direkt aus dem CRM planen:

2. Planen Sie ein Meeting über einen Demodesk-Buchungslink

Anwendung

Ressourcen

Sie sind erschöpft von dem Hin und Her, das nötig ist, um einen Termin mit einem Kunden oder Interessenten zu vereinbaren? Buchungslinks ermöglichen es Ihren Kunden und Interessenten, ein Datum und eine Uhrzeit in Ihrem Kalender auszuwählen und ein Treffen mit Ihrem Team zu vereinbaren.

Did this answer your question?